Black Friday Sale - Wir pflanzen für jede Packung AHO 2 Bäume 🌳🌳 - 20% Rabatt mit dem Gutschein BlackFriday2020 - Limitiert auf die ersten 1000 Bestellungen

Gekeimten Buchweizen selber machen – ohne tägliches Spülen und ohne Schleim

In diesem Blogartikel lernst du jeden Schritt für die Herstellung von Buchweizensprossen. Du kannst gekeimten Buchweizen selber in deiner Küche ziehen und später leckere Rezepte damit zaubern. Das Ganze funktioniert mit diesem Trick ohne Spülen! 

Buchweizensprossen

Lerne jetzt wie du gekeimten Buchweizen ohne viele Mittel selber machst und erfahre die wichtigen Schritte, damit alles ohne zu viel Schleim sauber keimt. 

Inhaltsverzeichnis:

  1. Warum sollte ich Buchweizen ankeimen lassen? 
  2. Welcher Buchweizen ist keimfähig? 
  3. Wie lange muss ich Buchweizen einweichen? 
  4. Soll ich den Buchweizen morgens und abends spülen? 
  5. Der geheime Trick ohne Wasser! 
  6. Wie lange sollten die Buchweizensprossen ankeimen?
  7. Sprossen frisch essen oder rücktrocknen? 
  8. Was kann ich mit Buchweizensprossen machen? 
  9. Nachteile von Buchweizen
  10. Kurzanleitung und Fazit

1. Warum sollte ich Buchweizen ankeimen lassen? 

Es ist ziemlich einfach Buchweizen selber in Sprossen zu verwandeln. Wenn die kleinen Tricks und Besonderheiten gekannt werden, kann der Keimprozess ohne tägliches Spülen und ohne Schleim stattfinden. Aber warum ist es so besonders gut und gesund Buchweizen ankeimen zu lassen?  

Smoothie Bowl mit Buchweizensprossen, Kakao, Gojibeeren, Blütenpollen und Blaubeeren

Die Nährwerte von Buchweizen

Gesunde Kohlenhydrate sind meist die Grundlage einer ausgewogenen Ernährung. Abgesehen von extremen Beispielen wie der ketogenen Ernährung, bilden Kohlenhydrate das Fundament für die alltägliche Energiebereitstellung. Problematisch dabei sind zum Einen zu schnelle Kohlenhydrate wie weißer Zucker oder auch bestimmte Siruparten mit viel Fruktose. Zum Anderen können sehr langsame Kohlenhydrate wie Kartoffeln oder Vollkornnudeln manchmal träge machen oder sind schwer für die Verdauung. Sehr langsam und sehr schnell zu verdauende Kohlenhydrate sind also die zwei Extreme, welche im Übermaß ungesund sein können und zumindest in der alltäglichen Ernährung nicht die Basis auf dem Essteller darstellen sollten. 

Gut ist, wie so oft, die goldene Mitte dazwischen. Aber auch (ungekeimter) Buchweizen hat komplexe Kohlenhydrate wie Stärke und braucht von daher in gekochtem Zustand ähnlich viel Verdauungsleistung und Enzymaktivität wie Backwaren oder gekochtes Getreide. 

Durch das Ankeimen von dem Pseudogetreide (Buchweizen, Quinoa, Amaranth) entsteht dieser goldene Mittelweg. Beim Prozess des Ankeimens werden aus Stärke Disaccharide. Diese mittelschnellen Kohlenhydrate sind perfekt für den menschlichen Körper und lassen sich viel besser mit Früchten kombinieren als z.B. Haferflocken. 

Warum ist das Ankeimen von Saaten, Getreide und Pseudogetreide so wichtig? 

Alle Saaten wie Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen haben bestimmte Abwehrmechanismen, damit sie nicht vorzeitig von Tieren gegessen werden. Erst durch das Keimen werden Hemmstoffe wie die Phytinsäure abgebaut. Phytinsäure ist in allen rohen und ungekeimten Saaten wie Reis, Dinkel, Buchweizen, Hafer etc. enthalten. Diese Säure hat eine entmineralisierende Wirkung auf den Körper und kann dementsprechend dafür verantwortlich sein, dass Mineralien wie Kalzium abgebaut werden. Der Phytinsäuregehalt reduziert sich beachtlich durch Anrösten oder Ankeimen. Anrösten stellt somit eine andere Alternative dar, damit z.B. Nüsse, Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder Buchweizen schnell und einfach genießbar gemacht werden können. Allerdings reduzieren sich beim Rösten auch wichtige Vitamine. Zudem oxidieren durch Rösten die ungesättigten Fettsäuren wie Omega 3 und es entstehen schädliche Stoffe für den Organismus.

Wenn statt Rösten durch Feuer das Ankeimen durch Wasser gewählt wird, dauert es statt 10 Minuten zwar 2 Tage, aber der gesundheitliche Vorteil des Keimprozesses wiegt schwerer als die zeitliche Ersparnis. Denn entmineralisierende Phytinsäure wird abgebaut, gesunde Disaccharide werden aus Stärke gewonnen, wichtige Vitamine werden geschont und ungesättigte Fettsäuren können erhalten bleiben. Über all das hinaus werden auch verdauungsfördernde Enzyme durch das Einweichen aktiviert, damit die kleinen Saaten wachsen können. Durch den Speichel alleine können wir nicht genug von dem Enzym Alpha-Amylase produzieren, damit die Stärke ausreichend in die im Endeffekt notwendigen Einfachzucker umgewandelt werden kann. Da viel Stärke bei Buchweizensprossen bereits in Disaccharide umgebaut wurde und die Enzyme weiterhin aktiv sind, können die Buchweizensprossen in rohem Zustand gut vom Körper verwertet werden.

 

2. Welcher Buchweizen ist keimfähig? 

Oft gibt es bereits gerösteten Buchweizen zu kaufen. Etwa in russischen Gerichten wird vorgerösteter Buchweizen verwendet. Diesen erkennt man daran, dass die Farbe nicht hell, sondern eher dunkelbraun ist. 

Smoothie Bowl mit Buchweizensprossen, Chlorella, Hanf, Beeren und Apfel


Roher oder gerösteter Buchweizen? 

Nur roher, ungerösteter Buchweizen ist keimfähig. Achte von daher auf Rohkostqualität beim Kauf.
Zum Beispiel direkt Online vom Biohof Lex in Bayern.

Der ökologische Fußabdruck von Buchweizen

Der CO2 Ausstoß ist durch lange Lieferwege bei Lebensmitteln erhöht. Je weiter ein Produkt angeliefert werden muss, desto unökologischer ist das Lebensmittel. Tendenziell sind pflanzliche Produkte besser für den individuellen CO2-Fußabdruck. Wenn bei pflanzlichen Lebensmitteln auch noch darauf geachtet wird, dass diese regional sind, können ökologisch bewusste Konsumenten diese Produkte mit gutem Gewissen in ihre alltäglichen Ernährungsgewohnheiten einbauen. Bei Buchweizen aus dem Bio-Discounter ist dies leider sehr oft nicht der Fall. 

Der meiste Buchweizen ist aus China und von daher ökologisch nicht empfehlenswert. Allerdings ist dieser meist um die Hälfte billiger. Wenn der Geldbeutel nur knapp gefüllt ist, kann man auf diese günstigere Alternative zurückgreifen. Wem die Umwelt am Herzen liegt, sollte Buchweizen aus Deutschland in Betracht ziehen. Im lokalen Bioladen kann das Bedürfnis nach regionalen Lebensmitteln kommuniziert werden und nach deutschem Buchweizen gefragt werden. Kornkraft, ein Lieferant für Bio-Lebensmittel, hat diesen z.B. im Katalog. Hier vor Ort in unserem Dorfladen „Süntellädchen“ bekommen wir mittlerweile 25 Kilo Gewinde mit deutschem Buchweizen. Dieser wird ohne Plastikverpackung und nur in einem großen Papiersack angeliefert. 

 

3. Wie lange muss ich Buchweizen einweichen? 

Smoothie Bowl mit Buchweizensprossen, Apfel, Walnüssen, Löwenzahn und Blütenpollen

Was für Geräte brauche ich für gekeimten Buchweizen?

Für viele Vorbereitungen in der Küche braucht man verschiedene Küchengeräte. Erfahre jetzt, wie du Buchweizen ganz einfach selber machen kannst. Ohne viel Aufwand, ohne teure Anschaffungen!

Brauche ich ein Sprossenglas?

In der Regel werden für das Ziehen von Keimlingen Sprossengläser verwendet. Es gibt verschiedene Sprossengläser und Sprossentürme. Meist sind diese für kleine Mengen ausreichend. Durch das im Deckel integrierte Sieb ist das Spülen leicht und das überschüssige Wasser kann einfach abfließen. 

Kann ich Buchweizen auch ohne Sprossenglas keimen lassen?

Buchweizensprossen können sehr gut ohne Sprossenglas gezogen werden. Das einzige was du benötigst ist ein normales Nudelsieb und eine Schüssel, welche das überflüssige Wasser auffangen kann. Der Buchweizen kann in das Nudelsieb gelegt werden. Das Nudelsieb kommt in die große Schüssel. Jetzt wird Wasser hinzugegeben und der Buchweizen kann für ca. 20 Minuten eingeweicht werden. Nach 20 Minuten wird das Wasser abgeschüttet und das Nudelsieb mit dem eingeweichten Buchweizen in der Schüssel platziert. Nun kann das Ganze mit einem dünnen Küchentuch abgedeckt werden. 

 

4. Soll ich den Buchweizen morgens und abends spülen?

Viele haben Probleme mit Feuchtigkeit und Schleim beim Keimen von Buchweizen. Diese Erfahrungen sind ab jetzt Geschichte. Spüle nie wieder deinen Buchweizen und bekomme die perfekten Sprossen mit der besten Technik um gekeimten Buchweizen herzustellen. 

Buchweizensprossen ohne tägliches Spülen

Wenn der Buchweizen für 20 Minuten eingeweicht wurde, muss nur noch eine Sache getan werden: Morgens und abends geht ihr mit trockenen Händen durch den Buchweizen und schwenkt die Körner umher, so dass die Restfeuchtigkeit gleichmäßig verteilt ist. 

 

5. Der geheime Trick ohne Wasser! 

Ich weiß nicht, warum diese Technik nicht allgemein bekannt ist. Viele Keimlinge müssen morgens und abends mit Wasser gespült werden. Aber Buchweizen ist anders! Buchweizen muss nur 20 Minuten eingeweicht werden. Morgens und Abends wird der Buchweizen bewegt und nach 2 Tagen ist der gekeimte Buchweizen verzehrfähig! 

 

Buchweizensprossenmüsli aus dem Dörrgerät

6. Wie lange sollten die Buchweizensprossen ankeimen?

Die beste Dauer für das Ankeimen von Buchweizen sind 2 ½ Tage. Nach dieser Zeit ist die meiste Phytinsäure abgebaut. Da die Sprossen nicht gespült wurden, findet kaum Schleimbildung statt und die Körner sind bereits ein wenig knackig. 

 

7. Sprossen frisch essen oder rücktrocknen? 

Nach 2 ½ Tagen sind die Buchweizensprossen knackig und ohne Schleim. Nun ist die Frage, was mit dem gekeimten Buchweizen angestellt werden kann.

Vorteile von frischen Buchweizensprossen 

Frisch gekeimter Buchweizen ist leicht nussig und kann direkt verwendet werden. Die Aufbewahrung im Kühlschrank ist nicht empfehlenswert, weil ansonsten Listerien entstehen können. Deswegen benutze die Buchweizensprossen am besten direkt frisch.

Smoothie Bowl mit Buchweizensprossen, Beeren, Feigen, Grapefruit und Hanfsamen

Vorteile von getrockneten Buchweizensprossen 

Am einfachsten kann gekeimter Buchweizen durch Trocknung haltbar gemacht werden. Da die Buchweizensprossen durch das Ankeimen ohne Wasser bereits relativ trocken sind, bietet sich diese Konservierungsmethode an. Die Trocknung kann durch ein Dörrgerät (z.B. Sedona) erfolgen. Alternativ können die frischen Buchweizensprossen in der kalten Jahreszeit auch auf ein Blatt Küchenrolle oder ein sauberes Geschirrtuch platziert und auf die Heizung gelegt werden. In der warmen Jahreszeit kann der gekeimte Buchweizen auf einem Tuch in der prallen Sonne dehydriert werden. Dies dauert je nach Intensität der Sonne ein oder zwei Tage. Nachts sollte der Buchweizen am besten reingeholt werden, damit eventueller Regen oder Morgentau die Saaten nicht wieder befeuchtet.

 

8. Was kann ich mit Buchweizensprossen machen? 

Es gibt viele Rezepte, die ich täglich nutze. Süß oder Herzhaft! Wegen des neutralen Geschmacks von Buchweizensprossen kann Süßes oder Herzhaftes gezaubert werden. Smoothies, rohes Granola, Beeren-Müsli, Curry- oder Tzaziki-Style-Buchweizensalat. Es ist ziemlich viel möglich. Alle Rezepte hier aufzuführen, würde diesen Blog sprengen. Vielleicht schreibe ich nochmal separate Blogs zu Rezepten. Hier werdet ihr kleine Inspirationen sammeln können, um vielleicht auch eure eigenen Kreationen mit gekeimten Buchweizen erfinden zu können. 

Smoothies mit Buchweizensprossen 

Der frisch gekeimte Buchweizen kann super für süße und cremige Smoothies benutzt werden. Die gekeimten Buchweizensprossen kommen zusammen mit den Zutaten und Wasser für eine Minute in den Hochleistungmixer. Wenn ihr es eher dickflüssig mögt, nehmt wenig Wasser. Wenn ihr den Smoothie lieber etwas strecken wollt, nehmt eher etwas mehr Wasser. Smoothies eignen sich super zum mitnehmen an durchgeplanten Tagen. Wenn ihr die Buchweizen-Smoothies mit gefrorenen Früchten mixt, halten sie sich besonders lange im Rucksack frisch.

Hier ein paar Beispiel-Rezepte: 

Buchweizen Banana Smoothie mit Buchweizensprossen

Buchweizen-Banana Smoothie

  • 100g gekeimter Buchweizen 
  • 1 Banane (ca. 75g) 
  • 5 Datteln (ohne Stein) 
  • Etwas Zimt 
  • Wasser nach Belieben
Buchweizen Beeren Smoothie mit gekeimtem Buchweizen  Buchweizen-Beeren Smoothie
  • 100g gekeimter Buchweizen
  • 1 Apfel 
  • 100g gefrorene Beeren 
  • 1 EL Reissirup (um den Fruktoseüberschuss des Apfels auszugleichen)
  • Wasser nach Belieben 
Buchweizen Green Smoothie  Buchweizen-Green Smoothie
  • 100g gekeimter Buchweizen 
  • 1 TL Spirulina 
  • 1 TL Chlorella 
  • 1 Banane (ca. 75 g) 
  • 3 Datteln 
  • 1 Birne
  • Etwas Wasser
Big Buckwheat Proteinshake mit gekeimtem Buchweizen

Big Buckwheat Proteinshake

  • 100g gekeimter Buchweizen 
  • 30g Braunes Reisprotein
  • 2 Bananen (ca. 150 g) 
  • 8 Datteln 
  • Etwas Zimt
  • 500 ml Wasser
Smoothie Bowl mit Buchweizensprossen, Banane, Mango, Kiwi, Brennnessel und Spitzwegerich  

Wildkäuter-Buchweizen-Mango Smoothie Bowl

  • 100g gekeimter Buchweizen 
  • 1 Hand frische Brenesselblätter (mit Handschuh, damit es nicht brennt :-D) 
  • 2 Löwenzahnblätter
  • 1 Spitzwegerich Blatt 
  • 2 Bananen (ca. 150 g) 
  • 1 Mango
  • Etwas Wasser

 

     

    Müsli mit Buchweizensprossen

    Für eine Art „Müsli“ können Buchweizensprossen einen idealen Ersatz zu Haferflocken oder anderen Zutaten bilden. Gekeimter Buchweizen ist im Gegensatz zu Hafer-, Dinkel- oder Weizenflocken komplett glutenfrei. Außerdem kann gekeimter Buchweizen durch die reduzierte Stärke und die guten Dissacharide sehr gut mit etwas Obst kombiniert werden. Im Gegensatz zu gepopptem Amaranth, Quinoa etc. hat gekeimter Buchweizen Rohkostqualität und somit mehr Enzyme und Vitamine. Um Müsli mit gekeimtem Buchweizen herzustellen, können die Zutaten klein geschnitten und mit dem Buchweizen in einer Schüssel vermengt werden. 

    Hier sind Beispiele für süßes Müsli mit gekeimtem Buchweizen:

    Müsli mit Buchweizensprossen, frischen Erdbeeren und Blaubeeren  

    Beeren-Müsli mit gekeimtem Buchweizen

    • 100g gekeimter Buchweizen
    • 50g frische Blaubeeren
    • 100g frische Erdbeeren 
    • 2 Bananen 
    • Etwas Zimt  
    Buchweizen Müsli mit Joghurt, Gojibeeren und Aroniabeeren   

    Buchweizen-Müsli mit Joghurt

    • 100g gekeimter Buchweizen
    • 150g Süßlupinen Joghurt 
    • 3 getrocknete Feigen 
    • 10g Gojibeeren 
    • 5g Aroniabeeren
    • 1 EL Reissirup
    Proteinmüsli mit gekeimtem Buchweizen   

    Protein-Müsli mit gekeimtem Buchweizen

    • 200g gekeimter Buchweizen
    • 300g Sojaquark (Sojade Alternative zu Quark) 
    • 1 Apfel 
    • 2 Bananen 
    Nuss-Buchweizen-Müsli mit Banane, Paranüssen und Cashews   

    Nuss-Buchweizen Müsli

    • 120g gekeimter Buchweizen
    • 2 Bananen (kein weiteres Obst, wegen des erhöhten Fettanteils)
    • 50g eingeweichte Mandeln
    • 2 Paranüsse 
    • 40g eingeweichte Cashewnüsse 
    • 1 EL Leinöl 

             

            Herzhafte Buchweizen-Salate

            Gekeimter Buchweizen kann ähnlich wie Couscous für herzhafte Salate verwendet werden. Aufgrund des neutralen Geschmacks kann Buchweizen nicht nur süß in Smoothies oder im Müsli verwendet werden. Als nährendes Mittagessen mache ich Buchweizen gerne mit würzigem Dressing und frischem Gemüse. Leicht können eigene Kreationen erfunden werden und oft habe ich neue Inspirationen. Abschließend möchte ich ein paar Beispielrezepte präsentieren. Das Gemüse muss lediglich klein gewürfelt werden und mit den Gewürzen und dem Buchweizen vermengt werden. 

            Tzaziki-Style Buchweizensprossensalat  Tzaziki-Style Buchweizen Salat
            • 120g gekeimter Buchweizen
            • 100g Sojajoghurt Natur
            • ½ Gurke gewürfelt
            • 50g eingeweichte Sonnenblumenkerne
            • 1 EL Leinöl
            • 1 EL Kräuteressig
            • Ein wenig Schnittlauch
            • Ein wenig Dill 
            • Prise Schwefelsalz (Kala Namak)
            Bunter Buchweizensprossensalat  Bunter Buchweizen Salat
            • 140g gekeimter Buchweizen
            • 1 lila Möhre gewürfelt (Purple Haze) 
            • 1 orangene Möhre gewürfelt 
            • ½ rote Paprika gewürfelt
            • ⅓ Gurke gewürfelt
            • Saft von ⅓ Zitrone
            • ½ EL Kräuteressig 
            • 1 EL Kaltgepresstes Olivenöl
            • Prise Salz 
            • Prise schwarzer Pfeffer
              Nuss-Buchweizensprossensalat mit Cashews, Paprika und Möhre 

              Herzhafte-Nuss Buchweizen Salat

              • 150g gekeimter Buchweizen
              • 100g Sojaquark 
              • 1 Möhre gewürfelt 
              • ½ gelbe Paprika gewürfelt
              • 40g eingeweichte Cashewnüsse
              • 20g eingeweichte Mandeln 
              • 20g geschälte Hanfsamen 
              • 12g frisch geschrotete Leinsamen
              • 1 EL Kräuteressig 
              • Prise Salz 
              Käse-Kokos-Buchweizensprossensalat  Käse-Kokos Buchweizen Salat
              • 150g gekeimter Buchweizen
              • 100g Sojajoghurt 
              • 1 Möhre geraspelt
              • 2 EL Hefeflocken 
              • 1 EL Kräuteressig 
              • 1 EL Sojasoße
              • 1 EL Kokosöl 
              • Prise Kurkuma Pulver

               

                9. Nachteile von Buchweizen

                Der wohl einzige wirkliche Nachteil von gekeimtem Buchweizen ist der leicht erhöhte Histamingehalt. Personen die sensibel auf Histamin reagieren, sollten Buchweizen eher in Maßen als Beilage genießen. Buchweizen ist eine gute glutunfreie Grundlage für die Ernährung. 

                Oft wird kritisiert, dass Buchweizen ein eher schlechtes Omega 3 zu Omega 6 Verhältnis hat. Da Buchweizen aber einen insgesamt sehr niedrigen Fettgehalt hat, fällt dieser Punkt nicht so sehr ins Gewicht. 

                 

                10. Kurzanleitung und Fazit

                Gekeimter Buchweizen ist leicht zu machen, macht satt, gibt gute Energie, ist vielseitig einsetzbar und kann für die tägliche Ernährung als roh-vegane Grundlage genutzt werden. Für alle zum Nachmachen, hier ist die Kurzanleitung:

                1. rohen Buchweizen 20 Minuten einweichen
                2. Wasser des eingeweichten Buchweizens durch ein Nudelsieb abgießen
                3. Nudelsieb mit eingeweichtem Buchweizen in eine Schüssel stellen
                4. morgens und abends den Buchweizen mit der Hand komplett hin und her bewegen
                5. der gekeimte Buchweizen ist nach 1 ½ bis 2 Tagen perfekt

                Net Orders Checkout

                Item Price Qty Total
                Subtotal €0,00
                Shipping
                Total

                Shipping Address

                Shipping Methods