Das beste Essener Brot

Heute 10% sparen mit dem Gutschein: Essenerbrot10

Jetzt 10% sparen

Das beste Essener Brot

Heute 10% sparen mit dem Gutschein: Essenerbrot10

Jetzt 10% sparen

Jannis im Interview über AHOs Essener Brot

Die Zutaten des Essener Ur-Brotes

Essener Brot aus Dinkel

Das Oberkulmer Rotkorn ist eine Urdinkelsorte aus süddeutscher Bio-Landwirtschaft. Schon Hildegard von Bingen schwärmte vom Dinkel. Es enthält mehr Vitamine und Mineralien als Weizen und besitzt keine große Klebfähigkeit wie der konventionelle Bio-Weizen. Im gekeimtem Zustand sind Hemmstoffe wie Phytinsäure auf das Geringste reduziert, sodass die Nährstoffaufnahme verbessert wird. In den Essener Schriften von vor 2000 Jahren wird von Getreide gesprochen. Wir haben ungezüchtetes Urgetreide gewählt um ein Original Essener Brot herzustellen.

Braune Bio-Leinsamen

Die braunen Leinsamen aus norddeutscher Bio-Landwirtschaft geben dem rohveganen Essener Brot gesunde Omega 3 Fettsäuren. Die Alpha-Linolensäure (ALA), wirkt im Körper entzündungshemmend. Außerdem bilden Leinsamen darmreinigende Schleimstoffe und sind somit ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Darmflora. Wir arbeiten direkt mit dem Landwirt für unsere Bioland Leinsamen zusammen und haben 100% Vertrauen in die Reinheit dieser gesunden Ölsaat.

Sonnenkraft aus deutschen Saaten

Die Sonnenblumenkerne in deutscher Bio-Qualität beinhalten wertvolle Omega 6 Fettsäuren.  Zusätzlich enthalten sie mit Tryptophan eine Aminosäure, die das Glückshormon Serotonin bildet. Sonnenblumenkerne sind reich an Magnesium, Kalzium, Eisen und Zink und runden unser original Essener Brot geschmacklich ab. AHO Natur Essener Brot ist somit 100% regional, vegan, roh und rein. 

Ursalz für echtes Essener Brot

Unser Steinsalz aus Urmeeren wird in Norddeutschland gefördert und ist wirklich naturbelassen und unbehandelt. Es ist vor heutigen Umwelteinflüssen geschützt, da es sich unter der Erde befindet.  Der Körper benötigt Salz für die Zellkommunikation und die Bildung von Magensäure. Echtes Essener Brot kann gut mit Salz und Oliven oder reinem Olivenöl kombiniert werden.

Warum ist Essener Brot so gesund?

Was ist essener brot?

Ein kleines "Wikipedia" vom Essener Brot:

Essenerbrot ist ein mildes Vollkornbrot, das zu 65–100 % aus gekeimtem Getreide besteht und schonend getrocknet wird. Die Essener waren eine Gruppe im antiken Judentum, deren Anhänger flache Fladenbrote aus gekeimtem Urgetreide produziert haben und nährstoffschonend der Sonne getrocknet haben.  Edmond Bordeaux Székely hat das  "Essener Friedensevangelium" oder „Evangelium des vollkommenen Lebens“ geschrieben. Dort verweist er auf einen hebräischen Urtext

Essener Brot was ist das?

Essener Brot ist das Urbrot der Essener, einer Glaubensgemeinschaft, die vor 2000 Jahren im Mittelmeerraum in der Sonne gekeimtes Getreide zu knusprigen Flachbroten gedörrt hat. Deshalb nennt man diese uralte Zubereitung Essener Brot. In dem Essener Friedensevangelium wird berichtet, dass auch Jesus zu den Essenern gehörte. Er verbreitet dort persönlich das Rezept vom Essener Brot und gibt eine Anleitung für das ziehen von Getreidesprossen.

Vorteile vom Essener Brot

Brot nach der Art der Essener besteht aus gekeimtem Getreide und wird bei der Zubereitung nicht über 42°C erhitzt. Die Vorteile liegen im gekeimtem Getreide, welches mehr Nährstoffe enthält. Alle Vitamine und Enzyme können durch den schonenden Dörrprozess erhalten bleiben. Enzyme sind in der heutigen gekochten Ernährung kaum enthalten, spielen aber eine elementare Rolle für eine gesunde Verdauung.

Perfekte Verdauung

Das Essener Brot enthält viele verdauungsfördernde Enzyme, da es nicht über 42°C erhitzt wurde. Enzyme sind lebenswichtig für unsere Verdauung und einen gesunden Organismus. Wenn Nahrung über 42°C erhitzt wird, werden viele Enzyme zerstört. Stell dir vor deine Körpertemperatur steigt über 42°C an. Das würde bedeuten, dass du stirbst, weil alle Enzyme zerfallen. Schon die Essener und Jesus wussten, dass echte Nahrung nicht durch zu starkes Feuer zerstört werden darf.

Essener Brot jetzt online bestellen

  • Your product's name
    Regular price
    €19,99
    Regular price
    €19,99
    Sale price
    €19,99
    Unit price
    per 
    Availability
    Sold out
  • Your product's name
    Regular price
    €19,99
    Regular price
    €19,99
    Sale price
    €19,99
    Unit price
    per 
    Availability
    Sold out
  • Your product's name
    Regular price
    €19,99
    Regular price
    €19,99
    Sale price
    €19,99
    Unit price
    per 
    Availability
    Sold out

Die häufigsten Fragen zu Essener Brot

Wo kann ich Essener Brot kaufen?

Essener Brot gibt es direkt online bei der AHO.BIO GmbH zu kaufen. Wir haben uns es zur Aufgabe gemacht lokale Superfoods bereit zu stellen, die dem Menschen und der Umwelt zu bester Gesundheit verhelfen. Für uns ist das Zentrum der Gesundheit das echte Essener Brot. Alles began 2017 mit dem Gedanken: Essener Brot selbst herstellen. Es gab niemanden der das Essener Brot ohne Hefe oder irgendwelche Zusatzstoffe in Rohkostqualität so traditionell zubereitet. Deswegen haben wir unser eigenes Brot der Essener Rezept entworfen und produzieren seither Essener Brot vegan und extrem lecker. Bei AHO bekommst du das beste Original Essener Brot. Allerdings gibt es mittlerweile Essener Brot auch bei anderen Bäckereien. Wenn dir wichtig ist, dass es bei wirklich bei 42°C gedörrt wird, viel Omega-3-Fettsäuren und Eiweiß enthält und möglichst keine Nährstoffe verloren gehen, solltest du bei uns das Ur Essener Brot online unter www.aho.bio bestellen.

Wie backt man Essener Brot?

Damit Essener Brot gesund und lecker bleibt, backt man es gar nicht. Um es herzustellen muss man Essener Brot schonend trocknen. Ob im Dörrgerät oder direkt in der Sonne. Hauptsache man erhitzt es nicht über 42°C sonst verliert das Ur-Essener Brot Nährwerte. Um Essener Brot selber backen zu können benötigst du also einen Dörrautomat/Dörrgerät. Wenn dir der Prozess zu aufwändig ist, kannst du Essener Brot online bestellen. Das Essener Brot Original Rezept geht so: Ca. 2 1/2 tage lang gekeimtes Getreide zu Brei zermahlen und dann das Essener Brot im Dörrgerät oder  in der Sonne trocken. Wir haben auch schon mal im Küchenofen Essener Brot gebacken. Man kann den den Ofen auf 50°C Mindesttemperatur einstellen und dann beim Schließen der Tür einen Holzlöffel einstecken damit die warme Luft ausströmen kann. So ist im Ofen ungefähr eine Temperatur von 42°C. 

Enthält Essener Brot Phytinsäure?

Der Fraßschutz namens Phytinsäure sorgt dafür, dass ein Korn lange Zeit überlebt. Es muss lange haltbar bleiben um im richtigen Klima zu keimen. Jeder Samen besitzt diesen Schutz in Form von Phytinsäure. Erst wenn Wasser in Kontakt mit dem Samen kommt, fängt der Abbau der Phytinsäure an. Die Phytinsäure in Essener Ur Brot ist maximal reduziert, sobald das Korn 2 1/2 Tage sprießt. Bis wir das fertige Essener Brot in der Produktion vor uns haben, wurde der größte Teil der Phytinsäure abgebaut und viele Enzyme wurden aktiviert. Anschließend werden die Keimlinge weitere 2 Tage gedörrt. Somit hat das Essener Brot extrem wenig Phytinsäure im Gegensatz zu anderem Brot oder Getreide.

Ist Essener Brot sauer oder basisch?

Essener Brot ist durch das Ankeimen und Dörren ein basisches Lebensmittel. Da Essener Brot Rohkost ist, bleibt es naturbelassen und basisch. Im Körper hat die leichte Verdauung des Essener Brot eine positive Wirkung auf die Gesundheit. Essener Brot ist leicht und macht trotzdem satt. Anstatt übersäuert, voll und müde, ist der Körper energetisiert und gestärkt. Die Verträglichkeit von Rohkost Essener Brot ist noch besser als bei der Essener Brot Sauerteig Zubereitung, wo das Brot für gewöhnlich gebacken wird. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Essener Brot für Neulinge ein sehr ungewohntes Sättigungsgefühl hat, dass sich leicht statt schwer anfühlt. 

Ist Essener Brot zum Abnehmen geeignet?

Ja, unser Essener Brot ist zum Abnehmen geeignet, da es viele Ballaststoffe und ausreichend Eiweiß enthält. So hält das Sättigungsgefühl über viele Stunden an. Man kann mit Essener Brot abnehmen, wenn man auf den Konsum von Weißmehl und Industriezucker verzichtet und anstatt dessen Essener Brot mit leckeren veganen Aufstrichen isst. Wir können dich auf unserem Instagram Account mit vielen leckeren Rezept überraschen. Essener Brot hilft dabei, gesund und fit zu bleiben.

Gibt es Essener Brot glutenfrei?

Das Urrezept von Essener Brot basiert auf Getreidesprossen. Bei dem Keimprozess wird das Gluten des Getreides reduziert. Außerdem nutzen wir mit der Sorte "Oberkulmer Rotkorn" ein Urgetreide, welches nur 0,01% Weizeneinkreuzungen hat und somit weniger Gluten enthält. Bei einer ärztlich diagnostizierten Glutenintolleranz muss dieser minimierte Anteil jedoch berücksichtigt werden. Wir haben das AHO Essener Brot an Menschen mit "Glutenunverträglichkeit" getestet und bisher sehr gute Rückmeldungen bekommen. 

Enthält Essener Brot Lektine?

Lektine sind komplexe Proteine, die in jedem Gemüse vorkommen. Manche Lebensmittel wie Feuerbohnen haben besonders viel Lektine. Auch Getreide hat Lektine. In sehr seltenen Fällen haben Personen Probleme mit Lektinen. Allerdings werden Lektine durch langsame Hitzezufuhr abgebaut. Da unser Original Essener Brot für ganze 48 Stunden bei 42 Grad gedörrt wird, ist es sehr verträglich.

Ist Essener Brot Low Carb?

Kann es sein, dass Essener Brot für Paleo geeignet ist? Du kannst für deine Paleo-Ernährung ein paar Essener Brote von AHO einbauen. In unserem Essener Brot sind sehr ausgeglichen Kohlenhydrate, Proteine und Fette enthalten. Du kannst zwischen 50 und 130g Kohlenhydrate bei einer Low Carb Ernährung zu dir nehmen. Eine Packung mit ca. 12-14 Scheiben AHO Essener Brot hat nur 52,5g Kohlenhydrate.

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0,00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods