Frischer Granatapfel Rucola Salat mit aktivierten Walnüssen

Die aktivierten Walnüsse eignen sich perfekt für einen frischen und knackigen Salat. Dieser Salat eignet sich perfekt für einen heißen Sommertag. Durch das Einweichen in Wasser und das Spülen werden die Walnüsse aktiviert. Dadurch verlieren sie ihren bitteren Geschmack. 

Das Salatrezept ist vegan, basisch, und glutenfrei.

Schnelles Rezept für eine Granatapfel Rucola Salat Bowl mit aktivierten Walnüssen

Zutaten 

125 g Rucola

1/2 Gurke

1/2 Granatapfel

1 Frühlingszwiebel 

20 g aktivierte Walnüsse

1/4 Zitrone

 

Dressing

2 EL Olivenöl

1 EL Leinöl

2 EL Kräuteressig 

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

1. Aus 2 EL Olivenöl, 2 EL Leinöl, 2 EL Kräuteressig und Salz & Pfeffer ein Dressing anrühren. 

2. Als nächstes die Gurke und die Lauchzwiebeln kleinschneiden sowie die Granatapfelkerne aus dem Granatapfel lösen. 

3. Den Rucola Salat waschen und in eine Schüssel geben und die Frühlingszwiebel, die Gurke, den Granatapfel und die aktivierten Walnüsse hinzugeben.

4. Etwas Zitronensaft und das Dressing über den Salat geben und alles vermischen. 

Granatapfel Rucola Salat mit aktivierten Walnüsse 

Besonders lecker schmeckt der fruchtige Salat mit unseren AHO Natur Crackern

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.