Urdinkelsprossen Pasta mit Basilikum-Pesto-Rezept in nur 3 Minuten

Ein schnelles veganes Rezept für die Urdinkelsprossen-Pasta mit einem einfachen Pesto aus Basilikum, geschälten Hanfsamen und Sonnenblumenkernen. 

Pesto selber machen ist ganz einfach

Wir haben uns ganz klassisch für ein Basilikum-Pesto entschieden mit eingeweichten Sonnenblumenkernen und geschälten Hanfsamen. Das Rezept ist super, wenn es mal schnell gehen muss. Zudem ist es ein sättigendes Hauptgericht mit nur wenigen Zutaten. 

Urdinkelsprossen Pasta mit Hanf-Basilikum-Pesto

 

ZUTATEN

für 2-3 Personen 


250 g Urdinkelsprossen Pasta 


Hanfsamen- Basilikum-Pesto 

1 Bund Basilikum

40 g geschälte Hanfsamen

⁠1 Knoblauchzehe

30 g eingeweichte Sonnenblumenkerne

2 EL Hefeflocken

3 EL Leinöl

etwas Zitronensaft

Prise Salz & Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

1. Basilikum, Hanfsamen, Knoblauch, eingeweichte Sonnenblumenkerne, Hefeflocken, Leinöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer im Mixer oder Mörser zu einem cremigen Pesto verarbeiten.

2. Die Urdinkelsprossen Pasta in nur 3 Minuten al dente kochen.

3. Die Pasta und das Pesto zusammen mit Hanfsamen und Basilikum servieren.

4. Nach Belieben noch mit Buchweizensprossen, Hefeflocken und Sonnenblumenkern-Sprossen garnieren. 


Guten Appetit! 

 

Nährwerte pro Portion
Kalorien
569 kca
Kohlenhydrate 40 g
Fette 34 g
Eiweiß 19 g

 

Ein perfektes, vegetarisches Rezept, welches nicht viel länger dauert als ein Fertiggericht. Dabei aber einen frischeren und intensiveren Geschmack hat und für eine ausgewogene Ernährung bestens geeignet ist, da es ohne eine lange Zutatenliste auskommt. Zudem kommt das Rezept ohne zugesetzten Zucker aus und ist für alle geeignet, die auf eine zuckerfreie Ernährung Wert legen. Durch die Hanfsamen und das Leinöl ist das Rezept reich an Omega-3 Fettsäuren. Das Pesto ist auch für Koch-Anfänger einfach und unkompliziert. Zusätzlich ist es ein super Rezept, falls spontane Gäste vorbeischauen, da die Zutaten auch nach Belieben ausgetauscht werden können.  

Buchweizensprossen Nudeln Pesto Basilikum Hanfsamen


Weitere Tipps für das Rezept:

✔️  Basilikum 

Basilikum kann auch durch anderes Blattgrün wie Spinat, Feldsalat, Koriander oder Mangold ersetzt werden. Auch eine Kombination aus Rucola und Basilikum schmeckt sehr gut. 

✔️  Sonnenblumenkerne

Für ein nährstoffreiches Pesto am besten entweder eingeweichte Sonnenblumenkerne oder Sonnenblumenkern-Sprossen verwenden. Dazu die Sonnenblumenkerne 2 Stunden einweichen und morgens und abends spülen. 

✔️  Gemüsebeilage 

Für mehr Vitamine und als frische Beilage kannst du noch etwas Tomaten, Paprika oder Karotten hinzufügen. 

✔️  Topping

Als Topping eignen sich getrocknete Sonnenblumenkern-Sprossen, Hanfsamen, Hefeflocken und Buchweizensprossen.

✔️  Nudelsalat

Mit noch etwas geraspelter Rote Beete, Feldsalat und Kichererbsen verwandelt sich das Gericht in einen Pastasalat für unterwegs. 

 

Wenn du das Hanfsamen-Basilikum Pesto oder den Pesto Salat ausprobierst, dann freuen wir uns, wenn du uns bei Instagram @aho.bio in einem deiner Fotos verlinkst. 

Nora
Hi, ich bin Nora und ich entwickle Rezepte für AHO. Ich kümmere mich außerdem um Social Media.

Einen Kommentar hinterlassen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.